Anfängerschwimmkurse für Nichtschwimmer/Kinder im Leo-Vetter- Bad (Erwachsene nur auf Anfrage!):

Schwimmen und die Schwimmausbildung sind eine der Kernaufgaben der gesamten DLRG-Arbeit und stellen damit einen zentralen Bereich der Ausbildung dar.

Dieser Kurs ist für Kinder gedacht, die das Schwimmen erlernen sollen oder noch nicht richtig schwimmen können. Unser Schwimmkurs findet immer montags (außer in den Schulferien) von 18:30 - 19:30 Uhr im Leo-Vetter-Bad statt. Das anzumeldende Kind sollte mindestens fünf Jahre alt sein. Da die Anzahl der Plätze im Schwimmkurs begrenzt ist, ist für uns das Alter des Kindes das wichtigste Aufnahmekriterium. Kinder aus dem Einzugsgebiet der Ortsgruppe Stuttgart-Ost erhalten unabhängig vom Anmeldedatum bevorzugt einen Kursplatz.

Der jeweilige Kurs endet mit der Frühschwimmer-Prüfung (Seepferdchen):

  • Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser

Regeln

Die meisten Kinder mögen Wasser. Sie lieben es, damit zu spielen und darin zu planschen. Oft werden sie durch den Reiz der Wasserfläche jedoch zu leichtfertigem Verhalten verleitet. Dann kann das nasse Element zur ernsten Lebensbedrohung werden. Nicht selten ereignen sich Unfälle mit tödlichem Ausgang im heimischen Umfeld oder in der näheren Umgebung. Am häufigsten sind Vorschulkinder bis zu fünf Jahren betroffen.

Wie im Straßenverkehr gibt es auch am und im Wasser Regeln, die für die allgemeine Sicherheit sorgen.

Unsere Baderegeln helfen, die persönlichen Fähigkeiten und Verhaltensweisen so einzuschätzen, dass niemand zu Schaden kommt. Im Winter helfen die Eisregeln, um ungetrübten Spaß auf zugefrorenen Gewässern zu haben. Darüberhinaus haben wir Regeln für bestimmte Personengruppen zusammengestellt.

Die Baderegeln

Die Eisregeln